Vereinsleben 2011

März


Ordentliche Generalversammlung


Zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung, welche einen harmonischen Verlauf hatte aber schlecht besucht war, konnte Schützenmeister Markus Röttinger die anwesenden Mitglieder begrüßen.

Bei dem Punkt Wünsche und Anträge konnte er zusammen mit stellvertretendem Gauschützenmeister Anton Brendle verschiedene Mitglieder für besondere Verdienste um den Verein auszeichnen. Eine besondere Ehrung für langjährige Mitgliedschaft erhielt Gerhard Adam, der bereits 60 Jahre dem Verein die Treue hält.

Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Dietrich Wolfgang und Heinz Bengesser ausgezeichnet.


Die Vereinsnadel in Silber für 25 jährige Mitgliedschaft erhielten: Otto Engel, Peter Meyer und Erich Pisko.



Januar


Reinhard Kloning ist Schützenkönig 2011


Nach Begrüßungs- und Dankesworten vom ersten Schützenmeister Markus Röttinger übernahmen die Sportwarte die Bekanntgabe der Jahresmeister 2010 der verschiedenen Disziplinen.

Für den Bogensport gab Thomas Oppel und Martin Strasser folgende Platzierungen der Jahresmeister 2010 bekannt: Schüler „C“ w Leonie Oppel, Schüler „C“ m Johannes Engelhardt gefolgt von Jan Jost, Schüler „B“ m Stefan Groß vor Swen Moll, Schüler „A“ m Moritz Jost, Damenklasse Katja Hiesinger, Schützenklasse Dieter Engelhardt gefolgt von Thomas Oppel und Martin Baumgartl, Altersklasse Karl-Heinz Barth.

Die Vereinsmeister 2010 der Pistolen- und Gewehrschützen gaben Reinhard Kloning und Jochen Oefele bekannt.

In der Luftpistolenwertung belegte den
1. Platz Heinz Bengesser vor Joachim Oefele und Peter Hoiwa. Bei den Luftgewehrschützen Schützenklasse belegte Robert Sawetzki den 1. Platz gefolgt von Harald Lettenmeier und Peter Hoiwa. In der Jugendklasse war Marie-Luise Caesperlein vor Manuel Engelhardt. Jeder Schütze bekam einen Pokal und eine Urkunde. Die Seniorenscheibe gewann Klaus Matusche (54 Treffer). Die „Jahres Blatt´l Scheibe 2010“ erhielt Siegfried Hahn (4,4 T). Der „Alfred Lettenmeier Wanderpokal “ ging an Heinz Bengesser mit einem 11,3 Teiler.

Anschießend richtete Bürgermeister Stippler ein Grußwort an die Anwesenden und nahm schon traditionsgemäß die Proklamation der Könige vor.


König der Könige wurde Heinz Bengesser (11.3 Teiler), Schülerkönig 2011 Sven Moll (128 T) vor Simon Bühlmeier und die Jugendkönigswürde ging an Christoph Oppel (90 T) gefolgt von Manuel Engelhardt (106 T).

Der Höhepunkt des Abends war natürlich die Bekanntgabe des neuen Schützenkönigs für das Jahr 2011. Bereits zum dritten Mal konnte sich Reinhardt Kloning mit einem 5,7 Teiler durchsetzen und verwies Heinz Bengesser (10.1 T) und Thomas Oppel (13,2 T) auf die Plätze zwei und drei.
Nach einem Schlusswort von Schützenmeister Markus Röttinger übernahmen das Duo „Ries-Gaudi“ mit Lothar und Martin den geselligen Teil wobei die Könige den Tanz eröffneten.
Später hatten Kerstin und Steffi noch ein Schätzspiel vorbereitet. Es musste die Anzahl von Nudel in einem großen Glas geschätzt werden. Den besten Tipp gab Anton Brendle ab und erhielt dafür einen Rieser Rauchschinken.